Beziehungsberatung und -coaching (über Video-Chat oder E-Mail)

Wir sind der Meinung, dass heute jeder von einem Berater, Coach oder Supervisor profitieren kann.

In verschiedensten Bereichen ist es für uns selbstverständlich, einen Experten zurate zu ziehen, weil uns schlichtweg das Wissen fehlt, um ein Problem selbst zu beheben (wenn beispielsweise unser Auto kaputt ist, wir den Kauf einer Immobilie erwägen oder eine Versicherung abschließen möchten). Warum also nicht bei persönlichen oder zwischenmenschlichen Problemen ebenfalls jemanden beauftragen, der sich beruflich die entsprechende Expertise angeeignet hat und dann von dessen Wissen profitieren? Oft reicht schon ein neutraler Blick von außen oder die Perspektive eines anderen, um das Gefühl von Stillstand zu beenden und einen Veränderungsprozess einzuleiten.

Warum WIR die Richtigen für dein Anliegen sind

Begriffe wie „Coach“ und „Berater“ sind bislang nicht geschützt und lassen somit keinerlei Rückschluss auf die fachliche Qualifikation der betreffenden Person zu. Somit kann jeder eine solche Dienstleistung anbieten, ohne über eine entsprechende Ausbildung oder Fachwissen zu verfügen. Wir haben nicht nur ein entsprechendes Studium absolviert und unser Wissen in unzähligen Einzel- und Gruppensitzungen vertieft, sondern arbeiten seit vielen Jahren fast ausschließlich mit beziehungsgestörten Menschen (im Fachjargon als Diagnose „Persönlichkeitsstörung“ oder „Persönlichkeitsakzentuierung“ bezeichnet). Somit können wir mit Fug und Recht behaupten, in der breiten Masse an Coaches und Beratern tatsächlich DIE Expertinnen in Sachen Beziehungprobleme zu sein. Weitere Infos zu uns findest du auch unter „About us“.

Was du NUR BEI UNS bekommst

In der Regel finden Beratung und Coaching im Vier-Augen-Gespräch statt. Wir bringen nicht nur mindestens zwei Perspektiven mit, sondern auch zwei verschiedene Herangehensweisen. Doppeltes Expertenwissen, doppeltes Engagement, doppelter Mehrwert für dich. Damit sind wir auch hervorragend aufgestellt für Coaching in Teams, Gruppen oder Unternehmen.

Volle FLEXIBILITÄT durch Video- oder E-Mail-Beratung

Du kannst frei wählen, ob du lieber telefonisch, per Videochat oder über E-Mail beraten werden möchtest. Auch die Dauer und Anzahl der Termine können wir deinen Bedürfnissen entsprechend anpassen. Egal für welche Variante du dich entscheidest, alle bieten völlige Flexibilität und sind unabhängig von deinem Wohnort für dich verfügbar.

Video-Beratung ermöglicht einen intensiveren Austausch, bei dem wir uns schnell einen umfassenden Eindruck von dir und deinem Anliegen verschaffen können.

E-Mail-Beratung bietet sich vor allem bei klar umgrenzten Problemen oder sehr konkreten Fragen an. Für manche Menschen hat Schreiben bereits sogar eine therapeutische Wirkung. Anderen wiederum fällt es leichter, ihre Gefühle schriftlich mitzuteilen anstatt im direkten Austausch. Auch wenn du wenig Zeit hast, später noch einmal auf die Antwort zurückgreifen möchtest oder eine höhere Anonymität bevorzugst, könnte dies für dich eine sinnvolle Lösung darstellen. Du erhältst von uns ein ausführliches Feedback und eine Empfehlung für das weitere Vorgehen (z.B. Übungen, alternative therapeutische Maßnahmen).

Unsere Coachings finden in der Regel online per Video- oder Audio-Konferenz statt. Die von uns genutzte Software ist nicht nur kostenlos und konform mit den Datenschutzrichtlinien, sondern lässt sich sowohl über Handy als auch am PC nutzen (ohne Installation oder Registrierung). Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Verschiedene PREISMODELLE je nach Bedarf

So flexibel du auswählen kannst, welche Form der Beratung du in Anspruch nehmen möchtest, so frei bist du auch in der Entscheidung, wie viel an Unterstützung es für dein Anliegen sein soll. Neben der klassischen Variante eines 1:1-Termins hast du bei uns auch die Möglichkeit, die doppelte Expertise und zwei unterschiedliche Perspektiven auf einen Schlag zu buchen. Die Preise gelten für eine Einheit à 60 Minuten.

Beratung, Coaching und Supervision durch 1 Therapeutin: 69,- Euro

Beratung, Coaching und Supervision durch 2 Therapeutinnen: 89,- Euro

E-Mail-Beratung: 49,- Euro pro E-Mail (* Paket-Varianten auf Anfrage)

Was sind TYPISCHE INHALTE unserer Beratungen und Coachings?

Im persönlichen Rahmen: Unterstützung in Beziehungsfragen aller Art, Analyse von Beziehungsproblemen und Entwicklung von Lösungen, Beziehungsgestaltung, Erweiterung sozialer und emotionaler Kompetenzen, Selbstwertfragen, Persönlichkeits- und Potenzialentwicklung, Bahnung des Übergangs von Beratung in Behandlung, Beratung zum Vorgehen im Falle einer psychischen Erkrankung

Bei Teams, Gruppen und Unternehmen: Konflikte und Dynamiken in Teams, Work-Life-Balance, Teamentwicklung, Veränderungen im Betriebsklima, Verbesserung von Kommunikationsstilen, Zeit- und Selbstmanagement, Konfliktlösung und Stressmanagement

Warum auch FACHPERSONAL von uns profitieren kann

Egal wie kompetent ein Berater, Coach oder eine Fachkraft im psychiatrisch-psychotherapeutischen Bereich (z.B. Pflegepersonal) in ihrer Arbeit ist, auch sie kann in Situationen geraten, wo es weder vor noch zurückzugehen scheint. Dann kann ein geschulter Blick von außen helfen, um die eigene Arbeit kritisch zu reflektieren oder seine Perspektiven und Lösungsansätze zu erweitern. Psychohygiene, persönliche Betroffenheit oder Abgrenzungsprobleme sind weitere Themen, wo es manchmal einen neutralen Dritten braucht, um „Knoten“ aufzulösen. Wir bieten qualifizierte Supervision für alle oben genannten Berufsgruppen.

Lass uns in Beziehunsfragen die Expertinnen an deiner Seite sein!

Wenn du mit dem Gedanken spielst, dir Unterstützung für ein Beziehungsproblem zu holen, sende uns gerne eine Anfrage und wir überlegen gemeinsam, ob eine Beratung oder ein Coaching für dein Anliegen in Frage kommt.


Wir möchten ausdrücklich darauf hinweisen, dass es sich bei unserem Angebot trotz entsprechender beruflicher Ausbildung (inklusive vorhandener Zulassung) nicht um Psychotherapie handelt. Unsere Coachings richten sich an Einzelpersonen oder Gruppen, die sich Unterstützung bei o.g. Anliegen wünschen, jedoch nicht an einer behandlungsbedürftigen psychischen Erkrankung leiden. Der Fokus unserer Dienstleistungen liegt auf klar abgrenzbaren Fragestellungen und weniger auf der Begleitung langfristiger Prozesse.